Slide KURT ALBRECHT Chaconne | Symphony | Partita Frielinghaus | Ots | Hamburger Camerata MEHR INFOS ZUM ALBUM NEUE Veröffentlichungen Chaconne | Symphony | Partita Slide SOUVENIR DE FLORENCE Pjotr Iljitsch Tschaikowski & Antonin Dvorak Frielinghaus Ensemble MEHR INFOS ZUM ALBUM NEUE Veröffentlichungen Slide MENDELSSOHN & BRUCKNER String Quintets Frielinghaus Ensemble MEHR INFOS ZUM ALBUM NEUE Veröffentlichungen
Home2021-01-24T17:40:11+01:00

NEWS RUND UM KKE Records

Load More Posts

NEUESTES ALBUM IM FOKUS

Anton Bruckner hat mit seinen Sinfonien Musikgeschichte geschrieben. Dass er auch ein Kammermusikwerk schuf, ist wenig bekannt. Das Quintett F-Dur für zwei Geigen, zwei Bratschen und Cello knüpft einerseits an Bruckners sinfonischen Gestus an, bringt die orchestralen Dimensionen aber andererseits charmant auf kleines Format.

Auch Mendelssohns Streichquintett Nr. 2 B-Dur hat lange im Schatten seines frühen Oktetts und seiner Streichquartette gestanden. Schwärmerisch und schwungvoll in den Ecksätzen, dabei sorgfältig durchgearbeitet und bisweilen von fast orchestraler Klangwirkung, zeigt das Quintett Mendelssohn auf der Höhe seines Könnens. Uraufgeführt wurde es erst nach seinem plötzlichen Tod 1847. Mendelssohn hat das Werk nie im Konzert gehört.

Das Frielinghaus Ensemble hat sich diese beiden Werke gleichsam stellvertretend für die Gattung ausgesucht, die bei Mozart einen frühen Höhepunkt erlebte und durch das 19. Jahrhundert hindurch viele unterschiedliche Ausprägungen erfuhr.

ZUM ONLINESHOP
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

NEUESTES VIDEO

Pjotr Iljitsch Tschaikowsky Streichsextett d-Moll, op. 70 „Souvenir de Florence“

Das Frielinghaus Ensemble live aus der Elbphilharmonie vom 8. Januar 2020. Wenige Tage später entstand die Studioaufnahme im Sendesaal Bremen für die CD Veröffentlichung.

Nach oben